RT DE

”Diskriminierend” – Moskau kritisiert Impfpflicht für 76. UN-Generalversammlung

September 18, 2021
Alle Diplomaten, die an der am kommenden Dienstag beginnenden 76. UN-Vollversammlung teilnehmen, müssen nach den New Yorker Vorschriften einen Nachweis über die Impfung gegen COVID-19 vorlegen. Russland kritisierte die Forderung als Verstoß gegen die UN-Charta.

https://kurz.rt.com/2nst 

Podbean App

Play this podcast on Podbean App